Aufstieg in die Volleyball Regionalliga der Damen

BOOK-IT gratuliert der ersten Volleyball-Damenmannschaft des TV 1848 Erlangen ganz herzlich zum souveränen Wiederaufstieg in die Regionalliga!

Am Ende der Saison 2013/14 konnten die Damen nach einen verpatzen letzten Spiel die Regionalliga nicht halten und mussten wieder in der Bayernliga antreten. Zudem verließen damals vier wichtige Spielerinnen die Mannschaft, so dass die Mannschaft von Trainer Stefan Kummert, ausgehend von einem Kern von sieben Spielerinnen, neu formiert werden musste. Hierbei wurden neben zwei Neuzugängen vor allem Spielerinnen unserer zweiten Mannschaft und aus der Jugend integriert. Mit Leonie Umminger und Alina Krugmann konnten auf diese Weise auch zwei der Jugendspielerinnen zum Einsatz kommen. Hier zahlt sich die äußerst erfolgreiche Jugendarbeit von Trainer Stefan Kummert und Co-Trainer Ulrich von Hesler aus.

Entgegen aller Erwartung war die neu formierte Mannschaft bereits in der Hinrunde der vergangenen Saison sehr erfolgreich und schloss bereits die Hinrunde als Tabellenführer ab. In der Rückrunde gaben die Damen die Führung nicht wieder aus der Hand und gewannen die Bayernliga Nord überlegen mit einem Vorsprung von 10 Punkten.

Für die nächste Saison haben sich die Spielerinnen vorgenommen, ihr Können in der Regionalliga unter Beweis zu stellen und diesmal die Liga zu halten. Hierbei hoffen sie auf eine starke Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer bei den Heimspielen.

Trainer: Stefan Kummert
Co-Trainer: Ulrich von Hesler
Kapitänin: Carolin Wolf
Zuspiel: Laura Haustein, Lea Ehrlinspiel
Libera: Julia Hapke
Aussen: Carina Wiese, Hannah Lubrich, Lisa Stock, Leonie Umminger, Alina Krugmann
Diagonal: Carolin Wolf, Monique Graßhoff
Mitte: Christina Paulus, Sabine Kräutlein, Kim Delventhal

Oben (v.l.n.r): Co-Trainer Uli von Hesler, Carina Wiese, Hannah Lubrich, Lea Ehrlinspiel, Sabine Kräutlein, Chrissi Paulus, Monique Graßhoff, Trainer Stefan Kummert Unten (v.l.n.r): Kim Delventhal, Laura Haustein, Julia Hapke, Lisa Stock, Kapitän Carolin

Zurück